Für unsere Hospiz-Gemeinschaft
mit hauseigenem ambulantem Pflegedienst
suchen wir

examinierte Gesundheits- und Krankenpflegefachkräfte
oder examinierte/n Altenpfleger/in

in Vollzeit, Teilzeit und als geringfügige Beschäftigung, wir könnten uns aber auch vorstellen, dass Sie sich nur für Nachtdienste entscheiden möchten.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Palliativpflege bei Menschen mit infauster Prognose für einen kleinen Patientenkreis
  • Grund- und Behandlungspflege
  • Unterstützung der Angehörigen
  • enge Zusammenarbeit mit Hausärzten, Palliativärzten und Therapeuten
  • Mitarbeit und Mitgestaltung an der Weiterentwicklung der Dienstabläufe
  • Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Mitarbeitern

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Kranken- oder Altenpflege mit einschlägiger Berufserfahrung, im Idealfall sind Sie eine Palliative Care Fachkraft bzw. sind Sie bereit diese Weiterbildung (bei uns) zu absolvieren
  • Sie fühlen sich dem palliativen Gedanken eng verbunden und stellen die Würde, die Bedürfnisse und den Willen der Kranken und Sterbenden in den Mittelpunkt ihres Handelns
  • Sie sind offen für die Belange unserer Gäste, darunter auch spirituelle Bedürfnisse und kultursensible Begleitung
  • Sie sind achtsam im Umgang mit Krankheit und Themen des Lebens und Sterbens
  • Sie besitzen Flexibilität und Teamfähigkeit, und sind selbstständiges Arbeiten im Wechselschichtdienst gewöhnt

Das tun wir für unsere Arbeitsatmosphäre:

  • Neben dem idyllischen Ambiente mitten in der Natur setzen wir auf ein wertschätzendes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien, fairer Bezahlung, Transparenz und offener Kommunikation auf Augenhöhe
  • Nur im Team sind wir stark - und das leben wir durch Workshops, gemeinsame Visionsarbeit, Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Unsere sinnstiftende Arbeit bietet die Möglichkeit, sich dauerhaft und nachhaltig zu verwirklichen - im Einklang mit Werten, Sozialbewusstsein und Berufung.

Wir bieten:

  • eine leistungsgerechte Bezahlung
  • ein gutes Arbeitsklima in einem kleinen, aufgeschlossenen und multiprofessionellen Team
  • Fortbildungen und Supervisionen


Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte an:

Stiftung Domicilium e.V.
Frau Anita Brauner
Holzkirchener Str. 3
83629 Weyarn

oder an die E-Mailadresse
willkommen@domicilium-weyarn.de

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Kontaktaufnahme